Verlags-Shop

Bücher

Roter Sonnenaufgang

Konstantin Klimenko, Historischer Roman, Sprache: Russisch

 

Finden Revolutionen nach dem Willen der Massen statt oder werden sie von Verschwörern manipuliert? Der historische Roman "Roter Sonnenaufgang" (der erste Teil davon ist "Der Untergang des Imperiums") enthüllt die geheimen Mechanismen der Oktoberrevolution von 1917. Beim Schreiben des Romans arbeitete der Autor in den Archiven der Geheimdienste, in öffentlichen und privaten Archive Deutschlands, in der Schweiz und in den Vereinigten Staaten. Als Ergebnis erschien die Version über die erzwungene Abdankung vom Kaiser Nikolaus II. als Folge des feigen Verrats der engsten Gefolgschaft des Zaren. Der Leser wird erfahren, in wessen Interesse die Führer der Revolution Lenin, Trotzki, Stalin gehandelt haben. Es wird auch die Rolle des Agenten des deutschen Generalstabs Parvus enthüllt.


Im Roman verflechten sich auf erstaunlicher Art und Weise die Schicksale zweier junger Männer miteinander, des Adligen Kutaisov und des Schmiedes Malkov. Die Freunde aus der Kindheit werden infolge der Revolution zu erbitterten Feinden, da sie sich auf entgegengesetzten Seiten der Barrikaden stehen. Der blutige Strudel der Ereignisse wird Kutaisov zu einem Soldaten der Weißgardistenbewegung machen. Malkov wird an der Spitze der Straforgane der Bolschewiki stehen.


Der Roman wurde 100 Jahre nach der Revolution, im Jahr 2017 geschrieben.

Historischer Roman über die Oktober Revolution 1917. Sprache: Russisch

18,95 €

  • 14 - 21 Tage Lieferzeit1

Das Donauweibchen Xenia

Gottfried Steinmann, Roman, Sprache: Deutsch

Die Nixe Xenia aus dem Donaudelta rettet einen jungen Mann vor dem Ertrinken. Sie verlieben sich ineinander und erleben eine glückliche Zeit. Xenia will daran festhalten, doch Gott Danubius erläutert ihr, dass es für sie unmöglich sei dauerhaft Mensch zu sein. In ihrer Gemütslage, um sie auf andere Gedanken zu bringen, schickt er sie auf die Reise entlang der Donau. Dabei lernt sie Menschen, ihre Geschichte und Kultur und ihre Schicksale kennen, erfährt von dem unendlichen Kummer und Leid, das sie sich immer wieder selbst antun. Die vielen römischen Relikte, die noch an der Donau vorzufinden sind, haben sie zur Bewunderin der antiken römischen Kultur gemacht und bei ihr die Frage aufgeworfen, wie so etwas Großartiges untergehen, einfach verschwinden konnte.

Sie erfährt von spektakulären historischen Begebenheiten, von antiken Helden wie von Jason und Medea, von Kelten und Römern, von Morden an Agnes Bernauer, an der armen Klara Zach und dem Hl. Florian, von Rache, Liebe, Hass und Eifersucht, von Intrigen, Betrug und Korruption, und sie erlebt selbst in oft pikanten Szenen die Vielfalt der Freuden der Liebe.

Sie glaubt nicht das alle Menschen schlecht sind, sondern dass die »schlechten Menschen« einfach Opfer von Umständen werden, getrieben von ihren Genen, von Ressentiments und Vorurteilen. Blender, religiöse Gurus und politischen Fanatiker machen sie »blind« für jegliche Menschlichkeit.

Xenia macht sich viele Gedanken darüber, hat eine Vision und entwickelte eine Idee, wie es besser und friedlicher werden könnte unter den Menschen.

Eine Vielzahl von Illustrationen machen die Lektüre abwechslungsreich und einprägsam. Ein unterhaltsames und lehrreiches Bilderbuch der Geschichte des Donauraumes.

15,99 €

  • lieferbar
  • 14 - 21 Tage Lieferzeit1

„...das Symbol der Ewigkeit ist der Kreis“ Eine Untersuchung der Motive in den Romanen von Erich Maria Remarque

Dr. Mariana Parvanova, Deutsche Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch

 

Das vorliegende Werk ist eine systematische, umfassende und werk-immanente Motivuntersuchung der Romanwerken Remarques unter der Berücksichtigung der Symbolik der Motive. Untersucht sind sämtliche 15 Remarques Romane,  die zu Lebzeiten oder postum publizierten wurden. Es liegt erstmals einen lückenlosen Querschnitt durch Remarques Romanschaffen in einem Zeitraum von über fünfzig Jahren schriftstellerischer Tätigkeit vor. Die Änderungen bzw. die Beständigkeit in der Darstellung der Frauengestalten sind hier genau untersucht und es wird die These aufgestellt, dass sie eine motivtragende Rolle in der Komposition der Werke haben. Das Werk arbeitet die auftretenden Neuerungen in den Frauenfiguren und in den Verknüpfungen unter den Motiven und deren Symbolik unter dem Aspekt der Zeit mit besonderer Aufmerksamkeit heraus. Es bettet sie im Kontext der damals aktuellen politischen, ideologischen, gesellschaftlichen und sozialen Prozesse ein und beleuchtet sie. Als einen Kontrapunkt zur westlichen Remarque-Kritik führt das Buch die sozialistische russische und bulgarische Remarque-Rezeption am Rande ein. Das Buch ist zugleich die Dissertation von Frau Dr. Parvanova.

 

 

„...das Symbol der Ewigkeit ist der Kreis“

29,99 €

  • lieferbar
  • 14 - 21 Tage Lieferzeit1

Gutscheine

Willkommensgutschein 10 EUR

Der Gutschein ist bei der Abgabe eines Auftrags oder beim Kauf in unserem Online-Shop als Verrechnung einlösbar.

Der Gutschein gilt nicht in Verbindung mit anderen Rabattaktionen und ist nur ein Mal pro Kunde einlösbar.

 

 

Lieferung des Gutscheins per eMail.

Willkommensgutschein 10 EUR

10,00 €

  • lieferbar

Geschenkgutschein 50 EUR

auf den Wert einer Veröffentlichung.

 

Der Gutschein ist bei der Abgabe eines Auftrags als Verrechnung einlösbar.

Der Gutschein gilt nicht in Verbindung mit anderen Rabattaktionen.

 

 

Lieferung des Gutscheins per eMail.

Geschenkgutschein 50 EUR

50,00 €

  • lieferbar

Geschenkgutschein 100 EUR

auf den Wert einer Veröffentlichung.

 

Der Gutschein ist bei der Abgabe eines Auftrags als Verrechnung einlösbar.

Der Gutschein gilt nicht in Verbindung mit anderen Rabattaktionen.

 

 

Lieferung des Gutscheins per eMail.

Geschenkgutschein 100 EUR

100,00 €

  • lieferbar